Kontakt
Licht & Kraft
Lauterbacher Str. 1
09496 Marienberg
Homepage:www.licht-kraft.de
Telefon:03735 91210
Fax:03735 9121-49

Keine Chance den Störsignalen: Die neue Fuba LNB-Reihe garantiert optimale Mobilfunkabschirmung.

„Wir haben Störsignale auf dem Schirm“. Mit diesem Slogan geht Fuba, Traditionsunternehmen für Sat-Empfangstechnik aus Münster, mit seiner 7. LNB-Generation auf den Markt.

Die neuen Fuba LNBs DEK 117, DEK 217, DEK 407, DEK 417 und DEK 817 garantieren eine optimale Mobilfunkabschirmung. Möglich wird dies durch eine verbesserte Gehäuseabdichtung und durch ein neu gestaltetes Platinen-Layout. Diese Kombination gewährleistet einen sicheren Schutz vor Störung durch LTE-Antennen und andere Quellen!

„Immer mehr LTE-Standorte verursachen Störstrahlung, die den Kunden das TV-Erlebnis verdirbt“, so Fuba-Geschäftsführer Rainer Hoffmann. „Trotz bestmöglich ausgerichteter Satelliten-Antennen kommt es oftmals zum Einfrieren des Fernsehbildes oder zu Tonaussetzern. Hier schaffen wir verlässliche Abhilfe mit unserer 7. LNB-Geration.“

Und das bestätigen auch die Testlabors: Hier wurden LNBs – eingerahmt von LTE-Antennen – in ihrer Funktion überprüft. Das eindeutige Ergebnis: Jedes LNB der 7. Generation ist gefeit gegen Störstrahlung vor allem durch LTE-Antennen.

Zusätzliche attraktive Neuerungen sind ein weiter entwickeltes und farblich optimiertes Design mit Markenprägung, höchste Montagefreundlichkeit u.a. dank eines weiten Abstands zwischen den F-Steckern sowie ein der Langlebigkeit dienendes Wetterschutzgehäuse.

Selbstverständlich können sich Kunden auch auf die altbewährten Leistungsmerkmale verlassen. So punkten die neuen LNBs wie ihre Vorgänger auch mit einem sehr geringen Rauschmaß, optimaler Ausgangsleistung und Frequenzstabilität und sind universell einsetzbar sowie HDTV, 4K- und 3D-kompatibel. Dazu gibt es die gewohnten 5 Jahre Garantie.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang